Banner hinten Kirche04

Geschichte

I. 1846 – 1865: Gründungszeit

 

Adolph Kolping versteht die Lage der wandernden Handwerksgesellen in Zeiten allgemeinen Umbruchs, wirtschaftlicher Not und großer Orientierungslosigkeit. Er baut mit ihnen zusammen familienhafte Gemeinschaften auf, die Heimat bieten und die Chance, sich beruflich und persönlich zu entwickeln.

In 20 Jahren entstehen rund 400 Gesellenvereine.

1846: Erster Gesellenverein in Elberfeld

1849: Gesellenverein Köln

1850: Verbandsgründung durch Zusammenschluss der ersten Vereine

1864: Abschließende Festlegung der überörtlichen Verbandsstruktur: Diözesanverbände, Zentralverbände, Gesamtverband

1865: Tod Adolph Kolpings

Quelle und weitere Informationen:

Geschichte des Kolpingwerkes

[Startseite] [Kolping Metelen] [Termine] [unsere Geschichte] [Galerie] [Kontakt] [Impressum]